Als Unternehmer oder Angehöriger eines freien Berufes nehmen Sie ein konzentriertes Risiko auf sich. Deshalb sind Sie erfolgreich. Gilt diese Vorgehensweise auch beim Erhalt Ihres Vermögens?

 

Sie sind selbständig tätig und möchten noch einige Jahre selbständig aktiv bleiben. Sie besitzen diverse unternehmerische Beteiligungen und Immobilien. Weiterhin besteht ein liquides Wertpapierportfolio.

Als erfolgreicher Unternehmer oder Angehöriger eines freien Berufes wissen Sie, daß sich der Weg vermögend zu werden vom Weg vermögend zu bleiben unterscheidet:

Ein größeres Vermögen entsteht durch die Bündelung von Risiken. Die Bündelung oder Konzentration von Risiken vernichtet jedoch auch größere Vermögen. Ihr Unternehmen oder Ihre Praxis bergen ein nicht zu vernachlässigendes Klumpenrisiko aus einer Konzentration Ihres Vermögens auf ein einziges oder wenige Unternehmen.

Sie wollen eine unabhängige Meinung einholen. Vor allem wollen Sie Ihre Risiken besser verstehen und streuen. Sie stehen vor der Frage, welche Anlageform sich am besten eignet, Ihre Risiken besser zu streuen und den Vermögenserhalt auf Dauer zu gewährleisten.